Astrofotografie

C/2020 F3 (NEOWISE)


C/2020 F3 (NEOWISE)

Ort und Zeit

Eifel
12. Juli 2020
21:49 Uhr UT

Montierung, Kamera, Optik

Fotostativ
Nikon Z6
Nikon 24-70 mm
f = 70 mm @ f/4,0

Belichtung

3 Sekunden
ISO 3600


Weitere Auflösungen

⇒ 958 x 638 Pixel
⇒ 1.350 x 900 Pixel
⇐ Zurück zur Galerie

Erläuterungen

Mit C/2020 F3 (NEOWISE) erschien nach sehr langer Zeit endlich einmal wieder ein mit bloßem Auge eindrucksvoll sichtbarer Komet.

Am Abend des 12. Juli 2020 wählte ich den nördlichen Ortsrand von Kirchheim und fotografierte den Komet über meiner Heimatstadt Euskirchen. Zu diesem Zeitpunkt war der Komet 125,8 Mio. km von der Erde entfernt. Zwar erreichte der Komet seine größte Erdnähe mit einer Entfernung von 103,5 Mio. erst am 23. Juli 2020. Dies führte jedoch nicht zu einer größeren Helligkeit, denn das Perihel hatte er bereits am 3. Juli 2020 in 44,1 Mio. km Entfernung von der Sonne durchlaufen. Seine Helligkeit nahm bald kontinuierlich ab und er entzog sich der Sichtbarkeit für das bloße Auge.